Grundrezepte, Rezepte
Kommentare 1

Crème Anglaise (Eier-Milch-Creme)

Zutaten:

  •  60 ml Milch
  • 110 g Sahne
  • 10 g Zucker
  • 55 g Eigelb
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung :

Vanilleschote auskratzen und mit dem Eigelb vermischen. Danach das Eigelb mit dem Zucker schlagen und die Mischung mit der Milch verrühren. Die Eier-Milch langsam erhitzen und kurz vor dem Kochen vom Herd nehmen. Ei gerinnt ab 84°C. Daher muss man die Hitzezufuhr kurz vor dieser Temperatur unterbrechen. Wer kein Thermometer zur Hand hat, erkennt das die Crème fertig ist daran, dass sie den Holzlöffel gut benetzt. Am besten schmeckt die Creme, wenn man sie am Vortag zubereitet.

1 Kommentare

  1. Kritin sagt

    Je crois reconnaitre les petits moules achetés ensemble au vide grenier de Pornic l’été dernier!! Très belle photo!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.