Gelesen
Kommentare 3

Fou de Pâtisserie

Seit September 2013 erscheint das französisch-sprachige Magazin „Fou de Pâtisserie“ alle 2 Monate. Der Name sagt es schon aus: man kann beim Anblick der vielen kreativen Patisserien tatsächlich nur verrückt werden.

Ich habe erst mit der Nummer 2 angefangen was sehr schade ist, denn die Nummer 1 war schnell komplett vergriffen. Auch im Internet kann man sie nicht mehr nachbestellen. Seither habe ich aber keine Ausgabe verpasst.

In dieser Zeitschrift dreht sich alles um die Welt der französischen Patisserie. Die Pâtissiers wurden aus ihren Laboratorien rausgeholt und werden vorgestellt. Sie bringen immer tolle Rezepte, sowohl aus der „Haut Couture“ der Pâtisserie, als auch einfachere Desserts, welche leichter nachzumachen sind. In jedem Fall geben schon die Bilder viele Ideen und Inspiration.

Ich habe viele Rezepte ausprobiert und bin mit den Beschreibungen in der Regel gut zurecht gekommen. Die Schwierigkeit liegt eher darin, dass man in Deutschland nicht alle Zutaten findet oder ähnliche Produkte ausprobieren muss.

Nun aber zur aktuellen Gliederung des Magazines (lt: N° 10):

Actualités: Alle Neuigkeiten der Branche, Portraits von bekannten und oft auch nicht so bekannten Pâtissiers, Neuigkeiten zu Produkten wie Lebensmitteln oder Küchenutensilien, allegemeine Informationen aus der Branche

Pâtisserie de Chefs: Vorstellungen von neuen Kreationen der Chefs (schon die Bilder lassen mir den Mund immer wieder offen stehen). Hier erklären die Profis auch Details zu Techniken, oft mit einer Vielzahl von Bildern dargestellt.

Home made: In der Rubrik werden regionale Themen mit entsprechenden Rezepten angeboten, so z.B. in der aktuellen Ausgabe zu Japan. Am Ende der Rubrik findet man Adressen und hilfreiche Links.

Cahier Technique: auch hier findet man detaillierte Anleitungen für Techniken der Pro’s.  Seit einiger Zeit liest man hier auch Artikel aus dem Ausbildungsprogramm der Pâtissiers in Frankreich. Auch findet man hier ein Lexikon zu Küchenutensilien und zu Begriffen aus der Pâtisserie und natürlich noch ein Anhang mit weiteren Rezepten aus der entsprechenden Ausgabe.

Mir gefällt an diesem Magazin diese Mischung aus Informationen zu verschiedenen traditionellen Rezepten mit ganz neuen Kreationen. Es ist eine Mischung aus vielen Informationen zu den Meistern der französischen Pâtisserie (die ich alle irgendwann mal treffen möchte…), zu den Produkten, den Techniken und den regionalen Spezialitäten in Frankreich, aber auch International.

Kurzum, ich freue mich jetzt schon auf die nächste Ausgabe!

Magazin in französischer Sprache : http://foudepatisserie.fr/

 

 

 

3 Kommentare

  1. Hallo Caro,
    Schön zu wissen, dass noch andere so verrückt nach „Fou de Pâtisserie“ sind!
    Ich warte schon sehnsüchtig auf die neue Ausgabe in der nächsten Woche!!! 🙂

    • Caro sagt

      Hallo Nathalie,
      Oh wie schön, noch eine Verbündete.
      Ich warte Auch schon ganz gespannt. Sind bestimmt wieder viele tolle Ideen dabei.
      Viele Grüsse
      Caro

  2. Annette Beer sagt

    Hallo Caro,
    das ist ja eine tolle Zeitschrift!!
    Hast Du sie abonniert oder bekommt man sie am gut sortierten „Kiosk“?
    Die würde ich auch sehr gerne haben!! :-))
    Vielen Dank für Deine Antwort!

    Viele Grüße
    Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.